To read the full version of this content please select one of the options below:

Diskussionsbeitrag von J. Nikerk, Amsterdam

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Publication date: 1 April 1953

Abstract

Vor jeder Propagandaaktion muss man sich zunächst darüber klar werden, was man mit einer bestimmten Werbung erreichen will. Daher ist es erforderlich, dass man den Haushaltsplan für die Werbung abhängig macht von den Umsatzziffern der Fremdenverkehrsbetriebe im allgemeinen.

Citation

(1953), "Diskussionsbeitrag von J. Nikerk, Amsterdam", The Tourist Review, Vol. 8 No. 4, pp. 151-154. https://doi.org/10.1108/eb059734

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1953, MCB UP Limited