To read the full version of this content please select one of the options below:

Wesen und problematik des Fremdenverkehrsrechts

Dr. Iur. H. Klatt (Frankfurt a. M.)

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Article publication date: 1 January 1955

Abstract

In einem Artikel “Gegenwartsaufgaben der Fremdenverkehrswissenschaft” im “Jahrbuch für Fremdenverkehr”, 2. Jahrgang, Heft 2, Seite 16ff., hat Prof. Hunziker unter anderem ausgeführt, dass die Fremdenverkehrswissenschaft noch in den Anfängen stehe. Die Zahl derer, die sich mit ihr beschäftigen, sei gering. Damit stünden Umfang und Dringlichkeit der zu bewältigenden Probleme in keinem Verhältnis, weshalb eine Beschränkung auf die dringendsten Probleme tunlich sei. Auf einige besonders wichtige Fragen wird sodann die Aufmerksamkeit gelenkt, und zwar solche, die in betriebswirtschaftlicher Richtung der Lösung warten. Diese bemerkenswerten Ausführungen sollten nach der Seite des Fremdenverkehrsrechts eine Ergänzung finden.

Citation

Klatt, I.H. (1955), "Wesen und problematik des Fremdenverkehrsrechts", The Tourist Review, Vol. 10 No. 1, pp. 4-7. https://doi.org/10.1108/eb059751

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1955, MCB UP Limited