To read the full version of this content please select one of the options below:

Von den Feriengewohnheiten des Schweizervolkes

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Article publication date: 1 March 1954

Abstract

Über viele Fragen der Feriengewohnheiten kann nur eine eingehende Marktforschungsuntersuchung fundierten Aufschluss geben, vor allem wenn es sich um die Ausgaben für die Ferien handelt. Das veranlasste das Forschungsinstitut für Fremdenverkehr der Universität Bern im Sommer 1952, in Verbindung mit dem Betriebswirtschaftlichen Seminar eine Publikumsbefragung über das Verhalten der ausschlaggebenden Schichten der Schweizer Bevölkerung gegenüber Ferien an einem fremden Ort, insbesondere im Hotel, durchzuführen. Die Befragung wurde durch cand. rer. pol. Gundolf Ammann vorbereitet und ausgewertet. Ihre Ergebnisse sollen in den wesentlichen Zügen hier wiedergegeben werden.

Citation

Kunz, B. (1954), "Von den Feriengewohnheiten des Schweizervolkes", The Tourist Review, Vol. 9 No. 3, pp. 105-110. https://doi.org/10.1108/eb059743

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1954, MCB UP Limited