To read the full version of this content please select one of the options below:

Gegenstand, Wesen und Bedeutung der Marktforschung im Fremdenverkehr

Prof. Dr. Heinz Sauermann (Direktor des Institutes für Fremdenverkehrswissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe‐Universität, Frankfurt a. M.)

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Article publication date: 1 March 1953

Abstract

Die Aufgabe, die mir gestellt ist, ist thematisch genau begrenzt. Gegenstand, Wesen und Bedeutung der Marktforschung für den Fremdenver‐kehr sollen behandelt und dargestellt werden. Ich werde bemüht sein, mich mit den Fragen der Marktforschungsmethodik nicht zu befassen, da diese in einem besonderen Referat zur Behandlung kommen werden. Für die Bearbeitung meines Themas scheint sich auf den ersten Blick ein einfaches Verfahren anzubieten. Indem wir nämlich Inhalt und Aufgaben der Marktforschung analysieren, die gewonnenen Erkenntnisse auf die Marktverhältnisse des Tourismus anwenden oder prüfen, welche marktanalytischen Verfahren sich für die Zwecke der Erklärung des Phänomens Fremdenverkehr eignen, wäre im wesentlichen das ausgesagt, was zur Frage des Gegenstandes und der Bedeutung der Marktforschung auf diesem Gebiet beigetragen werden kann.

Citation

Sauermann, H. (1953), "Gegenstand, Wesen und Bedeutung der Marktforschung im Fremdenverkehr", The Tourist Review, Vol. 8 No. 3, pp. 81-88. https://doi.org/10.1108/eb059719

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1953, MCB UP Limited