To read the full version of this content please select one of the options below:

Das Symbol in der Fremdenverkehrswerbung

Dr. Arthur Lisowsky (Professor an der Handels‐Hochschule St. Gallen, St. Gallen)

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Publication date: 1 March 1948

Abstract

Wie so manches, so ist die Psychologie der Symbole in der Werbung noch nicht geschrieben. Das liegt nicht zuletzt daran, dass auch in der allgemeinen Psychologie das Wesen der Symbole in seinem tiefsten Kern noch nicht allgemein gültig gefasst ist und dass diejenige Richtung, in der man sich darum am intensivsten bemüht, nämlich die Tiefenpsychologie, insbesondere in Gestalt der komplexen Psychologie C. G. Jungs, in der übrigen Psychologie nicht überall anerkannt wird.

Citation

Lisowsky, A. (1948), "Das Symbol in der Fremdenverkehrswerbung", The Tourist Review, Vol. 3 No. 3, pp. 90-93. https://doi.org/10.1108/eb059633

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1948, MCB UP Limited