To read the full version of this content please select one of the options below:

Ein touristisches Leitbild für Leningrad bis zum Jahre 2005

Dr. Klaus Edelmann (c/o “Austrian Tourism Consultants‐ATC”, Werdertorgasse 15, A‐1010 Wien)
Mag. Irene Fakler (“ABV‐Allgemeine Bautenvertriebsgesellschaft — Wien” ist zur Zeit für den Bau von vier Grosshotels in der Sowjetunion zuständig.)

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Article publication date: 1 January 1991

Abstract

Im Rahmen einer engen Kooperation zwischen dem österreichischen Baukonzern ABV und der Stadt Leningrad wurde im Sommer 1990 der internationalen Öffentlichkeit ein “Touristisches Leitbild für Leningrad mit dem Blickpunkt Jahr 2005” vorgestellt, das von einem österreichisch — russischen Experten‐Team unter der Leitung von Dkfm. Walther Czerny ausgearbeitet worden war. Im folgenden werden kurz die methodologische Vorgangsweise bzw. illustrativ und beispielhaft wesentliche Ergebnisse dieser Arbeit vorgestellt.

Citation

Edelmann, K. and Irene Fakler, M. (1991), "Ein touristisches Leitbild für Leningrad bis zum Jahre 2005", The Tourist Review, Vol. 46 No. 1, pp. 25-33. https://doi.org/10.1108/eb058061

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1991, MCB UP Limited