Probleme und Methoden der Investitionsplanung für Kurortseinrichtungen

Von Prof. Dr. C. Kaspar, St. Gallen (Referat gehalten am Aus‐ und Weiterbildungskurs des Verbandes Scliweizer Kur‐ und Verkehrsdircktoren, Gurten, Dezember 1972)

The Tourist Review

ISSN: 0251-3102

Publication date: 1 January 1973

Abstract

Die verstärkte Mitwirkung der Kur‐ und Verkehrsvereine bei der Errichtung und beim Betrieb von Kurortseinrichtungen zwingt die Verkehrsbüros geradezu, dieser Aufgabe eine immer grössere Aufmerksamkeit zu schenken, zumal eine Übereinstiminung von Angebot und Nachfrage hinsiehtlieh der Kurortseinriehtungen bei weitem nieht erreicht ist. Gewiss lassen sieh die kurortlichen Einrichtungen versehiedener Fremdenverkehrsorte durchaus sehen. Die starker werdende Konkurrenz immer neuer Fremdenverkehrsgebiete und die klimatischen Bedingungen der Sehweiz unterstreichen indessen die Bedeutung dieser Anlagen.

Citation

Von, ., Kaspar, C. and Gallen, S. (1973), "Probleme und Methoden der Investitionsplanung für Kurortseinrichtungen", The Tourist Review, Vol. 28 No. 1, pp. 15-18. https://doi.org/10.1108/eb057676

Download as .RIS

Publisher

:

MCB UP Ltd

Copyright © 1973, MCB UP Limited

Please note you might not have access to this content

You may be able to access this content by login via Shibboleth, Open Athens or with your Emerald account.
If you would like to contact us about accessing this content, click the button and fill out the form.
To rent this content from Deepdyve, please click the button.